Präsentieren ohne Langeweile

Langeweile produzieren ist leichter, als einen spannenden Vortrag zu halten. Ein neuer Trend der Präsentationstechniken setzt auf nichtlineare Präsentation. Dahinter steckt die (gar nicht neue) Erkenntnis, dass Menschen nicht liniear denken. Da kann man noch soviele „Powerpoint-Folien“ an die Wand projizieren, wir denken weiterhin assoziativ, mit Hilfe von Worten, Bildern oder Klängen.

Die neuen digitalen Präsentationshilfsmittel setzen beim Assoziativen an; über das visuelle Erleben das Publikums soll dieses  sowie seine (Mit-) Denkfähigkeit aktiviert werden. Zumindest aber das Interesse am Thema. Welche digitalen Hilfsmittel gibt es? Sind nichtlineare Präsentationen sinnvoll? Weiterlesen

Teile das: