Zankapfel Lehrplan 21 – Planungsmittel von Technokraten?

Lehrplan 21Der Lehrplan 21 will in erster Linie, so die offizielle Darstellung, eines erreichen: Die Schulsysteme der Kantone für die Volksschule einander angleichen. Langfristig würde das u.a. die Binnenmigration in der Schweiz verbessern, denn Schulabschlüsse könnten kantonsübergreifend anerkannt werden. Ein Vorteil, den wohl kaum jemand bestreiten kann, der aber, wie mir scheint, in der veröffentlichten Diskussion kaum zur Geltung kommt. Stattdessen wird der Lehrplan 21 zum Teil kontrovers und hitzköpfig diskutiert, umfänglich kritisiert und leider auch polemisch instrumentalisiert. Schauen wir uns das einmal im Detail an.

Weiterlesen

Teile das: