RSI adieu: Rezepte gegen Schmerzen

EllbogenluxationWer viel mit Tastaturen und Bildschirm in vor allem sitzender Haltung arbeitet, bekommt nicht nur oft betonharte Schultermuskeln, sondern auch Schmerzen im Handgelenk und/oder im Ellenbogen. Letzteres nannte man früher „Tennisarm“, weil das Symptom vor allem in dieser Sportart bekannt war. Damals gab es auch noch nicht Millionen am PC arbeitende Menschen, sonst hätte man wohl doch eher gleich „Mausarm“ gesagt. In der medizinischen Fachsprache heisst es aber ganz anders, nämlich RSI (Repetitive Stress Injury), beschreibt also eine Verletzung, die durch den immer gleichen sich wiederholenden Stress für Sehnen und Muskeln entsteht. Ich habe mich aus persönlichem Anlass 2011 schon einmal intensiver mit dem Thema auseinander gesetzt. Mangels eines ergonomischen Arbeitstischs in meinem jetzigen Büro bin ich leider wieder mit dem Problem konfrontiert. Deshalb gibt es nachfolgend die Anregungen zur Verbesserung der Situation jetzt in aktualisierter Version auch hier.

Ausgangssituation

Nach einem Jahr Arbeit an einem ergonomisch schlecht ausgestatteten Platz meldete sich bei mir immer stärker der rechte Ellenbogen mit Schmerzen. Das habe ich erstmal eine ganze Zeit lang ignoriert. Bis es vor ein paar Wochen nicht mehr ignorierbar war, denn jedes Händeschütteln war schon äußerst unangenehm.

Ich wollte also erstmal wissen, was ich da habe, und nachdem ich von einem Kollegen den Ausdruck “Mausarm” gehört und diesen online recherchiert habe, bin ich auf RSI gestossen. Weiterlesen

Teile das: