Verlage auf der digitalen Buch-Welle

By openclipart.org/bocian

By openclipart.org/bocian

Schulbuchverlage sind zwar noch zurückhaltend mit E-Books, aber durchaus auf der Suche nach neuen Konzepten, um auf der digitalen Welle mitzureiten und daran zu verdienen. Aktuell geben Verlage vor allem bereits bestehendes Lehr-Lern-Material zusätzlich als digitale Schulbücher heraus und versuchen mit Service und Printausgaben zu verdienen. Ein Beispiel ist der französische Verlag livrescolaire.fr (via Artikel der Schulbuch-Gesellschaft), der 16 Schulbücher online kostenlos zur Verfügung stellt – als webbasierte Einheiten wohlgemerkt, nicht als E-Books zum Herunterladen. Für die Lehrpersonen gibt es ergänzende, kostenpflichtige Materialien.

Weiterlesen

Teile das:

Re-Design nach 5 Jahren

By openclipart.org/bnsonger47

By openclipart.org/bnsonger47

Im September 2008 habe ich dieses Blog gestartet und seitdem nichts an der optischen Erscheinung geändert. Nun wurde es mal höchste Zeit, auch weil das Template von damals von den Entwicklern nicht mehr aktualisiert wurde und es früher oder später funktionale Probleme mit WordPress gegeben hätte. Und da ich schon mal dabei war, habe ich gleich auch die Struktur überdacht und deutlich schlanker angelegt.

Hauptaugenmerk des Relaunch‘ war aber, das Blog den aktuellen Mediennutzungen anzupassen und es auch für mobile Geräte zugänglich zu machen. Das zu realisieren wurde mir durch zweierlei möglich: Zum einen durch das Template „Tatami“ von Elmastudio, einer Agentur, die sich auf WordPress-Templates spezialisiert hat. Und zum zweiten durch die Anpassung des Templates an meine Wünsche, die Thomas Am Ende von der Agentur Weböffner für mich umgesetzt hat. Vielen Dank nochmal an beide Agenturen.

Teile das: